Was ist Sugaring?

Sugaring ist eigentlich eine uralte Methode, die seit langer Zeit im Orient mit zur Badekultur gehört. Zucker wird mit Wasser und Zitronensaft erhitzt. So entsteht eine sirupartige – im abgekühlten Zustand zähflüssige – Masse. Mit dieser Masse und einer speziellen Auftragetechnik wird die Körperbehaarung besonders schonend entfernt.

Diese Fragen werden oft gestellt und ich beantworte Sie gerne:

Warum ist Sugaring besser als Heißwachs?

Wie läuft ein Sugaring-Termin ab?

Muss ich etwas beachten?

An welchen Körperstellen ist Sugaring möglich?

Haben Sie noch mehr Fragen, beantworte ich Sie Ihnen gerne persönlich, telefonisch oder per Mail.